Werbung zum Nachmachen #3: Soziale Ader

Liebe Händler, in der Rubrik „Werbung zum Nachmachen“ (#werbungzumnachmachen) werden wir einmal wöchentlich eine einfach umzusetzende Werbemaßnahme und frische Ideen für Einzelhändler und Dienstleister vorstellen. Damit wollen wir Ihnen dabei helfen, mehr Kunden auf Ihr Geschäft aufmerksam zu machen – ohne dabei viel Geld in die Hand nehmen zu müssen. Wir verfolgen damit unsere Philosphie, die stationären Händler und Dienstleister zu stärken – genauso wie wir es täglich mit unserem Kassensystem und den daran angeschlossen Services tun. Viel Spaß beim Nachmachen!

#werbungzumnachmachen

Teil 3: Soziale Ader

werbung zum nachmachen #werbungzumnachmachen einzelhandel dientleistung locafox pos

Zeigen Sie Ihr soziales Engagement!

„Tue Gutes und rede darüber“ – wem genau dieses Zitat ursprünglich zugeschrieben werden kann, ist umstritten. Es ist aber auch der Titel des fast 60 Jahre alten Buches von Georg-Volkmar Graf Zedtwitz-Arnim. Der Spruch ist innerhalb eines halben Jahrhunderts zum geflügelten Wort für Public Relations geworden, lässt sich aber auch wunderbar auf die Werbung im Einzelhandel übertragen. Unser Tipp: Überlegen Sie sich eine Aktion, die an’s Herz geht! Unser heutiges Beispiel kommt von der Reinigungsfirma „Johnsons“ aus Liverpool. Sie reinigen die Outfits von arbeitslosen Bewerbern vor einem Einstellungsgespräch kostenlos – eine Aktion, die im ganzen Internet gefeiert wurde und viele Nachahmer fand. Genau diesen Ansatz müssen Sie nur noch für Ihre Branche anpassen.

Ein weiteres Beispiel ist Fuat Kaya, Imbissbudenbesitzer in Berlin-Zehlendorf. Er verschenkt Essen an Bedürftige, vornehmlich an Obdachlose und sozial abgehängte. Mit dieser Aktion schaffte es der aus bitterarmen Verhältnissen kommende Dönerverkäufer sogar in die Berliner Zeitung und wurde quasi über Nacht weit über die Bezirksgrenzen hinaus in ganz Berlin bekannt. Zudem gilt sein Döner als einer der besten in Zehlendorf. Eine Idee oder Aktion muss nicht immer gleich die Presse oder das Fernsehen auf den Plan rufen, um gut zu funktionieren – Mundpropaganda erfüllt auch ihren Zweck und findet bei sozialem Engagement ganz automatisch statt.

werbung zum nachmachen locafox pos

Mit diesem Aushang im Fenster informiert das Team von der „Foodstation Sumak“ über das kostenlose Essen und ein Getränk für Bedürftige. (Foto: Berliner Zeitung)

Hier noch ein Beispiel aus dem englischsprachigen Raum mit ganz ähnlicher Botschaft: Gutes tun und darüber reden.

werbung zum nachmachen subway locafox pos

Diese Subway-Filiale verschenkt Essen an Obdachlose in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr.

Und jetzt: Viel Spaß beim Kreativwerden und Nachmachen.


Hier mehr über das LocaFox POS erfahren!

 

Text & Grafik: LocaFox (c) – Verwendung nur mit ausdrücklicher Nennung der Quelle.

Mirko Berger

Mirko Berger ist Online-Redakteur bei LocaFox. Der studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaftler beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Entwicklung im On- und Offline-Handel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.