Checkliste für Einzelhändler: In 7 Schritten zur perfekten Ladeneröffnung

Ein eigenes Geschäft zu eröffnen – das ist ein großer Schritt, den viele nur einmal in ihrem Leben wagen. Für Ladenbesitzer ist der Tag der Eröffnung so aufregend und spannend wie eine Hochzeit. Und genauso gut vorbereitet wie der Hochzeitstag will dieser besondere Tag sein, denn nicht selten steckt viel Herzblut und Geld in der Geschäftseröffnung. Was gibt es bei der Planung zu beachten? Welche Dinge müssen lange im Vorfeld erledigt werden und welche können erst kurz vor der Eröffnung angegangen werden? Wir haben die wichtigsten Punkte in einer Checkliste zusammengetragen – damit Ihre Eröffnung ein voller Erfolg wird. WEITERLESEN

Nach dem Baukastenprinzip: Mit Modulen das LocaFox POS individuell erweitern

Ab sofort können Kundinnen und Kunden des LocaFox POS ihr System mit zusätzlichen Modulen erweitern. Dazu haben wir unseren nagelneuen LocaFox Plugin-Store gelauncht, in dem die jeweiligen Module detailliert beschrieben und gebucht werden können. Künftig werden auch Drittanbieter hier ihre entwickelten Module anbieten. WEITERLESEN

Kreditkartenzahlung: Ein Muss für Händler?

Immer weniger Kunden zahlen bar und wünschen sich zunehmend alternative Zahlungsmethoden im stationären Handel. Die Zahlung mit der Kreditkarte wurde in Deutschland über Jahrzehnte stiefmütterlich behandelt – kein Wunder, dass besonders ältere Generationen nach wie vor lieber mit Bargeld zahlen als mit Karte. Trotzdem gibt es gute Gründe, Kartenzahlungen als Einzelhändler zu akzeptieren. Warum es sinnvoll sein kann, Ihren Kunden diesen Service anzubieten, zeigt ein Blick auf die Entwicklung der Zahlungsgewohnheiten der Kunden. WEITERLESEN

Yes, you scan – drei Barcodescanner für den Einzelhandel

Barcodescanner sind aus dem stationären Einzelhandel nicht mehr wegzudenken. Sie sind die „Lesegeräte“, die die Information aus den für das menschliche Auge unsinnigen Strich- und Barcodes entschlüsseln. Mit Hilfe von Etiketten verwalten Händler ihr gesamtes Warenlager – vom Warenein- bis zum Warenausgang. Tragbare Barcodescanner helfen bei der Digitalisierung der Waren und machen eine reibungslose Warenwirtschaft in modernen Kassensystemen (POS) erst möglich. Wir haben uns drei ganz unterschiedliche Scannermodelle angeschaut, die im stationären Einzelhandel besonders beliebt sind. Sie alle haben individuelle Vor- und Nachteile. WEITERLESEN

7 goldene Regeln für das erfolgreiche Verkaufen im Einzelhandel

Seien wir ehrlich – nicht jeder ist ein geborener Verkäufer. Um im Gespräch mit dem Kunden zu überzeugen, braucht es aber nicht nur Talent. Auf Verkaufsschulungen und Internetplattformen, die sich dem Training von Verkäufern verschrieben haben, findet man goldene Regeln für den Umgang mit Kunden, welche unmittelbar zur Kundenzufriedenheit und damit zum Erfolg Ihres Geschäftes beitragen sollen. Talent hin oder her – diese Regeln sollten Sie als Profi kennen – aber auch Ihre Mitarbeiter. Wir haben das Internet nach den besten Tipps durchforstet und im Folgenden für Sie zusammengestellt. Am Ende des Textes dürfen Sie sich selbst überprüfen: Berücksichtigen Sie alle Punkte im Verkaufsalltag? WEITERLESEN

Keine Angst vor Cloud-Kassen!

Die Cloud – das ist für viele Menschen immer noch ein geheimnisvolles Etwas, das fasziniert, aber gleichzeitig auch Angst macht. Da der virtuelle Datenspeicher nicht greifbar ist, befeuert er Skepsis und Argwohn. Viele Händler fürchten daher den Schritt in die „Wolke“ und hadern mit der Anschaffung einer Cloud-Kasse. Dabei sind die Sicherheitsbedenken größtenteils unbegründet. Zudem bieten Cloud-basierte Kassensysteme gerade Einzelhändlern enorme Vorteile und eine ideale Schnittstelle zur Online-Welt. Wir erklären Ihnen, was es mit der Cloud wirklich auf sich hat und welche entscheidende Rolle sie bei POS-Systemen spielen kann. WEITERLESEN

Schaufenster perfekt gestalten – Eine Videokollektion

Das Schaufenster ist die Visitenkarte und der erste Eindruck eines Geschäfts. Eine gelungene Schaufenstergestaltung erfüllt die Funktionen des modernen Marketings und ist ein wirkungsvolles Instrument, um mehr Kunden in den Laden zu locken. Der Kunde liebt eine individuelle Präsentation, die sich von der Masse abhebt, und sucht unbewusst nach einem Grund, das Geschäft zu betreten. Daher sollten Sie die verglaste Präsentationsfläche nicht stiefmütterlich behandeln, sondern Ihre Kunden mit abwechslungsreichen Dekorationen überraschen. Wir haben das Videoportal YouTube durchforstet und die besten Anleitungsfilme für Sie zusammengestellt. Von den Grundlagen des Gestaltens bis zum streifenfreien Durchblick gibt es eine Vielzahl von Tipps. WEITERLESEN

Fünf Tipps für den richtigen Umgang mit Showrooming

„Showrooming“ (böse Zungen sagen auch: „Beratungsdiebstahl“) ist eine der größten Sorgen von stationären Einzelhändlern: Der Kunde nimmt dabei einen Artikel im Geschäft in Augenschein, fasst an, probiert aus und lässt sich eine fachliche Beratung zugutekommen – um das Produkt anschließend online zu erwerben. Der Käufer nutzt dabei den Verkaufsraum des Händlers lediglich als „Showroom“, um ein bestimmtes Produkt ohne echte Kaufabsicht vor Ort zu begutachten – kostenlose Beratung inklusive. Der Umsatz aber fließt in einen Online-Shop, während der Händler leer ausgeht. Das nervt, darf Sie aber nicht frustrieren! Klar ist, dass der Trend durch die fortlaufende Verbreitung des Smartphones gefördert wird und daher eine immer größere Herausforderung für Offline-Händler darstellt. Wie Sie mit Showrooming umgehen können und wie Sie Kunden dazu bringen, bei Ihnen zu kaufen statt woanders im Internet zu bestellen, verraten wir Ihnen in diesem Artikel. WEITERLESEN

GoBD-Umfrage: Mindestens jeder dritte Einzelhändler braucht eine neue Kasse

Am 31.12.2016 endet die Übergangsfrist, welche Händlern die Verwendung einer nicht GoBD-konformen Kasse erlaubt und mindestens ein Drittel der stationären Einzelhändler ist nicht ausreichend oder gar nicht darauf vorbereitet. In einer Umfrage unter 325 Händlern wollten wir wissen, wie viele bereits eine GoBD-konforme Kasse besitzen oder bereits eine bestellt haben. Das Ergebnis der Umfrage: 30 Prozent der Befragten haben noch kein neues Kassensystem, und 15 Prozent wissen nicht, ob ihre derzeitige Kasse den Vorgaben genügt. Einige Branchen sind weiter mit der Digitalisierung als andere. Generell betrachtet ist das Bewusstsein für die neue Kassenrichtlinie aber noch nicht stark ausgeprägt. Dabei bleibt nicht mehr viel Zeit für die Umstellung. Eines ist sicher: Der Markt für Kassensysteme wird in den nächsten Monaten explodieren, und es bestehen noch immer große Informationsdefizite im Markt. WEITERLESEN

Ihre Shopdaten in 5 Minuten auf 40 Plattformen: So geht’s!

In unserem vorherigen Artikel haben Ihnen erklärt, wie wichtig es ist, dass auch kleine und mittelgroße Händler online sichtbar sind und dass der eigene Online-Shop dabei nicht die optimale Lösung ist. Viel einfacher und sinnvoller ist die Präsentation der Waren auf großen Online-Plattformen wie ebay, Hitmeister oder LocaFox. Aber auch Branchenportale, Apps oder Navigationssysteme, auf denen Sie Ihre Geschäftsdaten listen lassen können, sind enorm wichtig, um im Netz und damit auch lokal auffindbar zu sein. Wir erklären Ihnen, wie Sie mit minimalem Aufwand maximale Reichweiten für Ihre Produkte und Ihre Geschäftsdaten erzielen und so Ihr Online-Profil schärfen. WEITERLESEN