Der Hauptbildschirm

Nachdem Sie sich mit Ihrem Benutzer und Ihrem PIN eingeloggt haben, werden Sie immer auf die folgende Startansicht geleitet:

Im Hauptbildschirm finden Sie im oberen Bereich die angelegten Warengruppen , denen Ihre Produkte zugeordnet sind. Auf der rechten Seite ist der Warenkorb abgebildet, in den Produkte durch einfaches Klicken zum Verkauf hinzugefügt werden können. Oberhalb der Warengruppe ist außerdem eine Suchleiste zu finden. In der Mitte können Sie einzelne Produkte als Favoriten auf Ihrem Startbildschirm anordnen, um sie für den Verkauf noch schneller auswählbar zu machen.

Um einen Favoriten hinzuzufügen, klicken Sie so lange auf den Artikel, den Sie zu den Favoriten hinzufügen möchten, bis ein Sternchen erscheint und schieben Sie das Sternchen nach rechts. Das Produkt ist nun zu den Favoriten hinzugefügt und wird jederzeit auf dem Startbildschirm angezeigt.

Sie können auf diese Art und Weise beliebig viele Produkte als Favoriten hinzufügen.

Durch einfaches Klicken auf die Artikel auf der linken Seite können Sie Produkte in den Warenkorb auf der rechten Seite des Hauptbildschirmes hinzufügen.

Positionsrabatt

Sie können nun einen Positionsrabatt durch das Drücken auf das % Symbol hinzufügen und dabei festlegen, ob Sie den Rabattwert in Euro oder Prozent festlegen wollen oder ob Sie den einmaligen Preis für diesen Verkauf setzen.

Mit dem Positionsrabatt ist es möglich, einzelne Artikel zu rabattieren. Beachten Sie, dass es sowohl möglich ist, einen Rabattwert in % oder auch einen Abzug in Euro festzulegen. Sie können auch einen Endpreis festlegen, den das Produkt kosten soll. Wieder rückgängig können Sie den Positionsrabatt über das Feld Rabatt entfernen machen.

Einzelstück verkaufen

Über das + Symbol können Sie einen Einzelstückverkauf hinzufügen, für all die Produkte, die Sie nicht in Ihrer Warenwirtschaft geführt werden. Diese werden dann in den Statistiken ebenfalls als Einzelstück geführt.

Durch einen Klick auf das + Symbol haben Sie die Möglichkeit, Einzelstücke zu verkaufen. In der Praxis sind das oft Produkte, die verkauft werden sollen, allerdings nicht im Backoffice bzw. der Warenwirtschaft angelegt sind – ein Beispiel wären Einmalartikel.

Sie können einfach einen Preis, den Steuersatz und einen Produktnamen festlegen, sowie den Artikel durch Klicken auf OK zum Warenkorb hinzufügen.

Mehrzweckgutscheine erstellen

Durch das Drücken auf das Geschenk-Symbol, können Sie einen Mehrzweckgutschein erstellen.

Warenkorb löschen

Mit einem Klick auf das Kreuz in einem Kreis ⊗ oben links löschen Sie den gesamten Inhalt des Warenkorbs.

Positionsnotiz

Über die Positionsnotiz lassen sich Anmerkungen zu einzelnen verkauften Produkten verfassen. So können z. B. Erklärungen zu möglichen Rabatten hinterlegt werden.

Verkaufsmengen

Bei Produkten im Warenkorb kann die Anzahl durch Klick auf + erhöht werden.

Mit einem Klick auf das Kreuz in einem Kreis ⊗ kann ein Produkt aus dem Warenkorb entfernt werden.

Ist die Anzahl eines Produktes größer als eins, wird statt des ⊗ ein angezeigt, über das die Anzahl reduziert werden kann.

Warenkorbrabatt

Mit dem Warenkorbrabatt lässt sich ein Rabatt auf alle Positionen eines Warenkorbs anwenden. Genauso wie beim Positionsrabatt können Sie entweder einen Rabattwert in % oder einen bestimmten Geldbetrag eintragen. Ebenfalls können Sie einen Endpreis festlegen, sowie alle Rabatte wieder entfernen.

Pfand hinzufügen

Um das Pfand hinzuzufügen, gehen Sie beim Verkauf eines Artikels links oben auf den Menüreiter der App und wählen Sie manuell Pfand hinzufügen oder Pfandrückgabe aus.

Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie manuell den Betrag, die Mehrwertsteuer, die Menge sowie den Pfandnamen eingeben können. Wichtig ist, dass mindest eines Ihrer Produkte mit einem Pfand in Ihrer Warenwirtschaft hinterlegt ist.