Angebote für Spielzeug in deiner Umgebung

    559 Artikel(559 Artikel)
    Lokale Verfügbarkeit
    Radius
    25km
    PREIS
    -
    • Kategorien
    • Filtern/Sortieren
    Alle Filter löschen
    Sortieren nach
    Beste Ergebnisse
    Zurücksetzen
    Radius
    25km
    1km50km
    Preis
    Alle
    -
    Markenauswahl
    Alle
    • + Mehr
    Markenauswahl
    Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
    Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
    Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
    Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
    Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

    Spielzeug

    Spielen wird als eine der wichtigsten und bedeutendsten Beschäftigungen angesehen, die ein Kind während seiner Entwicklung „ausführen“ kann. Vorausgesetzt, es handelt sich dabei um ein altersgerechtes Spielzeug. Das Angebot an Kinderspielzeug ist groß: Egal, ob Karten- oder Gesellschaftsspiele, Spiel- und Actionfiguren, Spielzeugautos und -Eisenbahnen oder Lego und Playmobil, für jede Altersgruppe ist etwas dabei.

    Artikel für Kleinkinder und Schulanfänger

    Im Grunde genommen können selbst die kleinsten und unscheinbarsten Artikel in die Kategorie „Kinderspielzeug“ verordnet werden – selbst, wenn das Kind gar nicht weiß, dass es mit diesem spielt: Drehspiele beispielsweise, die über der Krippe aufgehängt werden und schlichtweg für Abwechslung sorgen, gelten ohne Frage als Kinderspielzeug. Ganz zu schweigen von den diversen Rasseln und Plüschtieren, mit denen sich Besitzer und Besitzerin im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht von ganz allein beschäftigen können. Als pädagogisch besonders wertvoll gelten zudem Bau- und Legespiele, wie etwa Holzklötzchen und Großteilpuzzle. Auch Kugelbahnen, die mit den unterschiedlichsten Figuren und Formen betrieben werden dürfen, gelten als sehr beliebte Spielzeuge für Kleinkinder. Mit fortschreitendem Alter steigen allerdings auch die Ansprüche: Modellautos, Puppenhäuser und Actionfiguren werden dann immer häufiger genutzt und ersetzen Stück für Stück die „einfachen“ Spielzeugformen. Ein „Allrounder-Spielzeug“ stellen zudem Playmobil-Artikel dar: Ist das Kind alt genug, lassen sich mit den Miniaturwelten so einige spannende Abenteuer erleben.

    Spielzeug für große Kinder

    Für größere Kinder, etwa Jugendliche, gibt es ebenfalls eine breite Palette an Spielzeugen. Der „Nachfolger“ der Playmobil-Reihe, Lego, etwa begeistert selbst gut 60 Jahre nach der Herstellung seiner ersten Figuren Abermillionen Kinder auf der ganzen Welt. Zudem machen Gesellschaftsspiele à la Monopoly ; Co. einen nach wie vor großen Anteil an Spielen aus und sollten in keinem Kinderzimmer fehlen. Auch das komplette „Gegenteil“ an Gesellschaftsspielen, also Konsolen- und Computerspiele, werden immer öfter zur Selbstverständlichkeit für Kinder. Im Grunde genommen auch nicht weiter schlimm, solange das Kind lediglich altersgerechte „Games“ spielt – und das auch nur in geringen Maßen. Mit einigen Spielen aus der Wii-Reihe lässt es sich allerdings nicht nur in Eigenregie daddeln: Nette Bewegungsaufgaben und actionreiche Animationsspiele können jeden Familien- und Freundesbund schnell ins Schwitzen bringen.

    Spielzeug in Berlin