Herde Angebote in München

    78 Artikel(78 Artikel)
    Lokale Verfügbarkeit
    Radius
    25km
    PREIS
    -
    • Kategorien
    • Filtern/Sortieren
    Alle Filter löschen
    Sortieren nach
    Beste Ergebnisse
    Zurücksetzen
    Radius
    25km
    1km50km
    Preis
    Alle
    -
    Markenauswahl
    Alle
    • + Mehr
    Energie-Effizienzklasse
    Alle
    Kochfeldtyp
    Alle
    Farbe
    Alle
    Höhe
    Alle
    Breite
    Alle
    Tiefe
    Alle
    Markenauswahl
    Energie-Effizienzklasse
    Kochfeldtyp
    Farbe
    Höhe
    Breite
    Tiefe
    Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
    Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
    Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
    Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
    Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

    Moderne Herde in München kaufen

    Ein Leben in München ist für viele der Inbegriff von Lebensqualität. Wer dann Studenten-WGs und Pendler-Apartments hinter sich lässt, um sich richtig einzurichten, wird wohl kaum auf einen Herd verzichten wollen. Ein Küchenherd wird entweder elektrisch oder mit Gas betrieben. In München bezieht rund die Hälfte der Bevölkerung städtisches Erdgas, in sehr vielen Fällen auch für die Kochstelle. Ambitionierte Köche und Profis profitieren gerne von der flächendeckenden Gasversorgung. Denn Kenner begeistert die schnelle Reaktionszeit der Gasherde. Eine Gasflamme liefert nach einem Sekundenbruchteil die gewünschte Betriebstemperatur. Dank der geringen Auflagefläche des Kochgeschirrs bleibt auch das lästige Nacherhitzen aus. Das Kochen mit Gas verursacht außerdem deutlich geringere Betriebskosten. Andererseits ist ein Gasherd teurer in der Anschaffung, was wiederum für den Elektroherd spricht. Moderne Elektroherde verfügen fast standardmäßig über ein Ceran-Kochfeld. Ein Ceran-Kochfeld erwärmt sich deutlich schneller als eine klassische Eisen-Kochplatte und lässt sich wesentlich leichter reinigen. Als Hitzequelle dienen aber immer noch normale Heizstäbe. Auch Induktionsherde sind mit einem pflegeleichten Ceran-Feld ausgestattet. Die Hitze wird hier allerdings durch ein starkes elektromagnetisches Feld freigesetzt. Auf einem Induktionsherd kann nur mit induktionsgeeignetem Kochgeschirr gekocht werden.