Titelbild-LG-OLED-TV-final

OLED-TVs – die Zukunft des Fernsehens?

OLED-Fernseher verzücken uns mit faszinierenden Bildern und sind eine der spannendsten Entwicklungen auf dem TV-Markt. Doch ist der Umstieg jetzt schon sinnvoll oder sollte man lieber noch warten? Wir erklären dir kurz und knapp, was du über die neue Panel-Technik wissen musst.

Was ist OLED?

OLED steht für Organic Light Emitting Diode und ist einer der großen Trends in der Unterhaltungselektronik. Die Displays bestehen aus organischen Licht-emittierenden Dioden und verbinden die Vorteile aus LCD- (Liquid Crystal Display) und Plasmatechnologie. Die Bildschirm-Technologie ist so hell wie LCD und so reaktionsschnell und kontraststark wie Plasma – dazu ist sie sparsam, dünn und sehr leicht. Die neusten OLED-Modelle haben eine UHD-Auflösung (4K) und können auch als 3D-Fernseher genutzt werden. Auf Smartphone-Displays ist die OLED-Technik längst etabliert und kommt vornehmlich auf Samsung-Handys wie dem Galaxy S6 Edge zum Einsatz.

Der entscheidende Vorteil gegenüber der LCD-Technologie sind die selbstleuchtenden Dioden, die keine zusätzliche Lichtquelle benötigen. Jeder Bildpixel wird dabei durch drei OLEDs in den Grundfarben Blau, Grün und Rot repräsentiert, wodurch sich eine beliebige Farbe mischen lässt. OLEDs sind zudem gleichmäßiger ausgeleuchtet, haben einen sehr großen Blickwinkel und werden oft in Curved-TVs verbaut. Im Gegensatz zu anderen Bildschirmen müssen OLEDs nicht die Hintergrundbeleuchtung abdunkeln, sondern können echtes Schwarz darstellen, indem der Pixel ausgeschaltet wird. Daher verfügen sie über einen wesentlich besseren Schwarzwert als LC-Displays.

Negativ fallen lediglich die starken Spiegelungen bei Tageslicht auf. User berichten außerdem von Einbrenneffekten (Burn-In-Effects) wie sie auch von Plasma-Fernsehern bekannt sind. Während die Konkurrenz die LCD-Technologie durch neue Techniken wie Quantum Dots verfeinert, setzte LG bislang als einziger Hersteller voll auf die OLED-Technik. Vor wenigen Tagen überraschte Panasonic als weiterer großer Hersteller mit einem OLED-Premierenmodell die Branche. Trotz der hohen Preise können die Fernseher im Gesamtbild voll überzeugen. Wir erwarten daher, dass in Zukunft weitere Branchenriesen auf die Technik setzen und OLED auf dem besten Weg zum Standard im TV-Segment ist.

Folgende OLED-Modelle können wir dir empfehlen

Wenn du schon jetzt in die Zukunft investieren möchtest und das nötige Kleingeld vorhanden ist, findest du hier eine Übersicht über die beliebtesten OLED-Modelle bei Fachhändlern in deiner Nähe:

ModellAusstattungPreisvergleich
LG 55EG9109

LG 55EC930V

Typ: Full HD Cinema 3D Curved OLED-Fernseher mit 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale

Auflösung: 1920 x 1080 Pixel

Empfang: Analog, DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN/DLNA

Anschlüsse: 4x HDMI, 3x USB 2.0, Digital-Audioausgang (optisch), CI+-Slot, Kopfhörerausgang, Ethernet (LAN), Komponenteneingang, Scart

Jetzt On- und Offlinepreise vergleichen!
LG 55EG9109

LG 55EG9109

Typ: Silberner Curved 3D OLED-Fernseher mit Full-HD-Auflösung, inklusive Magic Remote

Auflösung: 1920 x 1080 Pixel

Empfang: Analog, DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN/DLNA

Anschlüsse: 3x HDMI, 3x USB, Digital-Audioausgang (optisch), CI+-Slot, Ethernet (LAN), Komponenteneingang, Scart

Jetzt On- und Offlinepreise vergleichen!
 LG 55EG9209

LG 55EG9209

Typ: Silberner Curved 3D OLED-Fernseher mit Ultra-HD, inklusive Magic Remote

Auflösung: 3840 x 2160 Pixel

Empfang: Analog, DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN/DLNA

Anschlüsse: 3x HDMI, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Digital-Audioausgang (optisch), Kopfhörerausgang, CI+-Slot, Ethernet (LAN), Komponenteneingang, Scart

Nachfolger vom LG 55EG9109

Jetzt On- und Offlinepreise vergleichen!
 LG 55UF9509

LG 55UF9509

Typ: Silberner 3D OLED-Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung und 20 Watt Lautsprechersystem designed by Harman/Kardon, inklusive Magic Remote

Auflösung: 3840 x 2160 Pixel

Empfang: Analog, DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN/DLNA

Anschlüsse: 3x HDMI, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Digital-Audioausgang (optisch), Kopfhörerausgang, CI+-Slot, Ethernet (LAN), Komponenteneingang, Scart

Jetzt On- und Offlinepreise vergleichen!
LG 65EG9609

LG 65EG9609

Typ: Ultra HD Cinema 3D Curved OLED-Fernseher mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale

Auflösung: 3840 x 2160 Pixel

Empfang: Analog, DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN/DLNA

Anschlüsse: 3x HDMI, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Digital-Audioausgang (optisch), CI+-Slot, Kopfhörerausgang, Ethernet (LAN), Komponenteneingang, Scart

Nachfolger vom LG 55UF9509

Jetzt On- und Offlinepreise vergleichen!

OLED-TV: Die Vor- und Nachteile Auf einen Blick

+ sehr dünn und leicht
+ extrem guter Kontrast und Schwarzwert
+ großer Betrachtungswinkel

- zur Zeit noch relativ teuer
- Spiegelungen bei Tageslicht
- Einbrenneffekt möglich

Video-Review des aktuellen OLED-Flagschiffs von LG:

 

Text: Mirko Berger | Titelbild: LG | Video: Youtube/felixba

Mirko

Mirko ist zwar kein Kind des Internets, fühlt sich aber in den Weiten des WWW wie zu Hause. Er betreut unter anderem das Locafox-Magazin und beschäftigt sich am liebsten mit den Themen Multi- und Social Media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *