beste_brettspiele-final

Brettspielfieber: Das sind unsere Lieblingsspiele für die kalte Jahreszeit

Auch die größten Fans warmer Temperaturen müssen sich damit abfinden: Der Sommer 2015 ist vorbei, und mit dem Herbst verschiebt sich unser Aktionsradius wieder mehr in die eigenen vier Wände. Es wird früher dunkel, draußen ist es ungemütlich kalt und die Zeit der Gesellschaftsspiele erlebt sein alljährliches Revival. Grund genug, um sich die neuesten Brettspiel-Trends der vergangenen Jahre genauer anzuschauen – und die großen Klassiker wiederzuentdecken.

Auch wenn das klassische Brettspiel einen immer schwereren Stand gegen die digitale Konkurrenz hat, erfreut es sich nach wie vor großer Beliebtheit bei Jung und Alt, weil es die ganze Familie und gute Freunde an einen Tisch bringt. Glück, Geschick und Strategie braucht es, um den Sieg davonzutragen. Ob alleine oder im Team, für Spannung ist in jedem Fall gesorgt, wenn der Würfel rollt oder eine verdeckte Karte gezogen wird.

Damit du dich im riesigen Angebot an Gesellschaftsspielen nicht verirrst, haben wir sieben der besten Spiele aller Zeiten herausgepickt. Hier sind unsere Favoriten!

Frischer Wind: Die beliebtesten SpieleNeuheiten der vergangenen Jahre

COLT EXPRESS: Mischung aus Planung und Chaos

colt express brettspiel locafox

„Das ist ein Überfall!“ – Auf in den Wilden Westen!

COLT EXPRESS wurde zum Spiel des Jahres 2015 gekürt und überrascht mit seinem dreidimensionalen Pappzug aus sechs Waggons, die zu Beginn gemeinsam aufgebaut werden müssen. Das Set-Up ist ein echter Hingucker und bringt willkommene Abwechslung auf den Wohnzimmertisch. Bei diesem Brettspiel fühlt man sich von Beginn an wie in einem Film aus dem Wilden Westen, bei dem es darum geht, den Zug mithilfe der anderen Spieler zu überfallen. Aber Achtung – jeder der Banditen hat sein eigenes Ziel und versucht, den Überfall zu seinen Gunsten zu planen und die dickste Beute zu machen.

Ein Wettlauf der Spieler untereinander und gegen den herannahenden Marshal entbrennt in und auf den Waggons des Zuges. Trotz einiger Fäuste und Kugeln, die den Spielern um die Ohren fliegen, ist COLT EXPRESS durchaus familientauglich. Dabei kann sich der Spielverlauf immer wieder ändern: Das Spiel bleibt offen und bis zum Ende spannend – wie ein guter Western. Durch sein innovatives Spielprinzip gehört das Spiel aus dem Hause „Ludonaute“ ganz klar zu unseren Empfehlungen – nicht nur für nasse Herbsttage. 

Jahr: 2014
Genre: Karten/Brettspiel
Spieler: 2 bis 6
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Preis: rund 20 €  (Angebote in deiner Nähe anzeigen)

 

Camel (C)Up: Kamelische Hochstapler in der Wüste

camel up brettspel locafox

CAMEL (C)UP: Verrücktes Kamelrennen in der Wüste

Das Wett- und Rennspiel CAMEL UP oder CAMEL (C)UP, je nachdem wie man es lesen möchte, wurde Spiel des Jahres 2014. Zu Recht, denn es hat alles, was ein Spiel des Jahres braucht: Es ist ein cooles Familienspiel, das leicht zugänglich ist, es verfügt über ein interessantes Spielkonzept, eine schicke Aufmachung und begeistert Jung und Alt gleichermaßen. Beim verrücktesten Kamelrennen aller Zeiten geht es drunter und drüber, Kamele stapeln sich übereinander und eine ganze Pyramide steht Kopf. Die Spieler verfolgen das Kamelrennen als Zuschauer der ägyptischen Oberschicht und haben alle dasselbe Ziel: Geld gewinnen!

Es gilt, den Rennausgang und Führungswechsel während des Rennes vorauszusagen und darauf ägyptische Pfund zu setzen. Um das große Geld zu machen, ist ein feines Näschen natürlich von Vorteil. Doch oft machen die Kamele, was sie wollen und stellen den Spielverlauf auf den Kopf. Mit gutem Timing, Fingerspitzengefühl und der Kunst, das Rennen richtig zu lesen, kann die Rolle des Zufalls jedoch gekonnt aufgefangen werden. CAMEL UP von „Pegasus Spiele“ ist ein einfaches, schnelles und spannendes Brettspiel für die ganze Familie und macht auch in größeren Runden tierischen Spaß.

Jahr: 2014
Genre: Glück/Taktik
Spieler: 2 bis 8
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: rund 20 € (Angebote in deiner Nähe anzeigen)

 

UBONGO: Verrückt und zugelegt

ubongo brettspiel locafox

UBONGO kombiniert bewährte Spielkonzepte erfolgreich miteinander.

Seit mittlerweile zehn Jahren ist UBONGO auf dem Markt und begeistert seitdem Jung und Alt durch sein einfaches Spielprinzip. Hier ist kein langwieriges Lesen und Verstehen der Spielbeschreibung notwendig – im Prinzip kann sofort losgespielt werden. Die Spielidee ist schnell erklärt: Alle Spieler haben zwölf verschiedene Legeteile und eine Legetafel vor sich liegen. Per Würfel wird ermittelt, welche Teile die Spieler legen müssen. Vorher wird die Sanduhr umgedreht und es muss unter Zeitdruck die passende Kombination mit den jeweiligen Teilen gefunden werden.

Wer das am schnellsten schafft, ruft „UBONGO!“, darf mit seiner Spielfigur weiterziehen und wird mit Edelsteinen belohnt. Gewonnen hat, wer die meisten Edelsteine von einer Farbe vorweisen kann. Mit einer kostenlosen Bonus-App, die die Regeln erklärt, kann der Knobelspaß direkt beginnen. Außerdem bietet sie eine Lösungshilfe zu jeder Aufgabe. Das wilde Legespiel von „KOSMOS“ ist ein Riesenspaß für die ganze Familie, trifft mit der App den Puls der Zeit und paart Geschick mit Kreativität. In den letzten Jahren sind bereits mehrere Erweiterungen und Varianten erschienen, die ausreichend Abwechslung garantieren.

Jahr: 2005
Genre: Legen
Spieler: 2 bis 4
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: rund 20 € (Angebote in deiner Nähe anzeigen)

 

QWIRKLE: Einfach begonnen – schnell gewonnen

qwirkle brettspiel des jahres 2011 locafox

QWIRKLE erfordert strategisches und taktisches Denken.

Der Titel Spiel des Jahres wird in der Regel an Spiele vergeben, die familienfreundlich und auch für Gelegenheitsspieler geeignet sind. QWIRKLE ist so ein Spiel und erhielt folgerichtig den Titel im Jahre 2011. Die Spielregeln dieses kniffligen Kombinationsspiels sind denkbar einfach: Aus einem Säckchen zieht jeder Spieler sechs Steine, die er so vor sich aufreiht, dass die anderen Spieler die Farben und Symbole nicht erkennen können.

Ähnlich wie bei SCRABBLE, jedoch mit Symbolen und Farben statt Buchstaben, müssen nun Anlegemöglichkeiten für die eigenen Steine gefunden werden. Je nachdem, wie viele Steine in der Reihe liegen, darf sich der Spieler eine bestimmte Punktanzahl notieren. Gespielt wird, bis der gesamte Beutel leer ist und der letzte Stein gelegt wurde. Liegen sechs Steine in einer Reihe ist das ein QWIRKLE und bringt Extrapunkte. Es gilt darauf zu achten, dass man anderen Spielern keine Steilvorlagen gibt. Taktisches Denken nimmt hier also eine entscheidende Rolle ein. Einige Erweiterungen und Varianten sind bereits erschienen, denn QWIRKLE von „Schmidt Spiele“ ist zugänglich, unterhaltsam und familiengeeignet – ein Spiel mit Suchtcharakter, welches auch als Reiseversion erhältlich ist.

Jahr: 2010
Genre: Legen
Spieler: 2 bis 4
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Alter: ab 6 Jahren
Preis: rund 20 € (Angebote in deiner Nähe anzeigen)

Oldies but Goldies: Diese Spiele sind bereits Kult!

Activity Original: Der König der Partyspiele

activity original gesellschaftspiel locafox

Seit 25 Jahren ein Hit auf jeder Party: ACTIVITY Original

Ein wahrer Party-Klassiker wird in Kürze 25 und erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit. Neben vielen Varianten, die mittlerweile erschienen sind, wollen wir euch hier das Original ans Herz legen. Bei ACTIVITY Original müssen die Spieler den zu erklärenden Begriff entweder pantomimisch, zeichnerisch oder per Umschreibung vermitteln. Besonders die pantomimischen Erklärungsversuche garantieren viele Lacher auch in großer Runde mit bis zu 16 Spielern, denn einen Begriff wie „Erbsenzähler“ darzustellen, ist keine leichte Übung.

Noch turbulenter geht es bei den Extreme-Runden zu, bei denen das Erklären durch das zeitgleiche Lösen einer Rechenaufgabe erschwert wird oder die pantomimische Darstellung auf einem Bein vorgetragen werden muss. Da bleibt kein Auge trocken und Spaß ist garantiert, nicht zufällig ist ACTIVITY als Party-Spiel berühmt-berüchtigt. In den vergangenen Jahren sind immer wieder neue Varianten des Spiels auf den Markt gekommen. So gibt es beispielsweise eine Version nur für Erwachsene, mit nicht immer jugendfreien Wörtern. Keine Frage, ACTIVITY muss man gespielt haben.

Jahr: 1991
Genre: Party
Spieler: 3 bis 16
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Preis: rund 30 € (Angebote in deiner Nähe anzeigen)

 

CARCASSONE: Auf ins Mittelalter

carcassonnee brettspiel locafox

Vom Spiel des Jahres zum Kulthit: CARCASSONNE

Für CARCASSONNE, Spiel des Jahres 2001, sind in den vergangenen Jahren dank des großen Erfolges des Hauptspiels etliche Erweiterungen erschienen. Laut Verleger „Hans im Glück“ ist das Brettspiel inklusive Zusatzboxen mehr als sieben Millionen mal verkauft worden. Die Spielregeln mögen auf den ersten Blick etwas kompliziert wirken, sind aber schnell erlernt. Von der Ausrichtung erinnert das Legespiel an DIE SIEDLER VON CATAN und hat einen vergleichbar hohen Suchtfaktor. Im mittelalterlichen Setting sind Taktik und Raffinesse gefragt, um den Sieg davon zu tragen.

Die Spielfläche wächst aus Legekarten, die die Landschaft mit ihren Klöstern, Städten und Straßen zum Leben erwecken. Die Spieler streben nach Einfluss und versuchen diesen mithilfe von Gefolgsleuten, Rittern, Mönchen, Wegelagerern und Bauern stetig auszuweiten, um möglichst viele Siegpunkte anzuhäufen. Dabei will jeder Zug wohl überlegt sein, denn jede Runde hält neue Herausforderungen für die Spieler bereit. Gewinner ist der Spieler mit den meisten Punkten, die es beispielsweise für den „Besitz“ von Städten, Wegen oder Wiesen gibt. Der Glücksfaktor, der durch die zu ziehenden Karten eine Rolle spielt, kann durch eine ausgefuchste Strategie aufgefangen werden. CARCASSONNE ist auch sehr gut zu zweit spielbar und hat wegen seines stimmungsvollen Schauplatzes einen Platz in unseren Favoriten sicher.

Jahr: 2000
Genre: Legen/Strategie
Spieler: 2 bis 5
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Preis: rund 17 € (Angebote in deiner Nähe anzeigen)

 

Tabu: Das schnelle spiel ums richtige Wort

tabu gesellschaftsspiel locafox

Bei TABU sind seit jeher Fantasie und Wortwitz gefragt.

Den Klassiker von 1990 gibt es seit 2013 in einer schicken Neuauflage. Diese unterscheidet sich von der Ur-Version durch einen Würfel, der vorgibt, ob zum Erraten der Begriffe die doppelte Zeit zur Verfügung steht, ob sämtliche Mitspieler raten dürfen oder ob der Spieler ganz ohne Gestik ein Wort umschreiben muss. Der Karton ist zudem prall gefüllt mit über 1000 Suchbegriffen, die mit viel Fantasie und Sprachwitz erklärt und geraten werden müssen. Dabei sind die hilfreichsten Worte tabu, so dass der erklärende Spieler seine ganze Kreativität aufbieten muss, um den gesuchten Begriff zu umschreiben. Fällt eines der verbotenen Worte während der Erklärung, wird der Quietschball betätigt und die Punkte sind dahin. Natürlich achten die Gegenspieler peinlich genau darauf, ob eines der TABU-Wörter verwendet wird – und wenn auch nur in abgewandelter Form.

Ähnlich wie ACTIVITY macht TABU am meisten in einer geselligen Runde Laune und wird zur allgemeinen Erheiterung auch immer wieder auf Partys gespielt. Der Klassiker gehört zu den meistverkauften Spielen Deutschlands und ist seit mittlerweile 25 Jahren ein Gute-Laune-Garant auf jeder Feier. Auch die Kids kommen mit der neuesten Version auf ihre Kosten, denn die Suchbegriffe wurden an die aktuellen Trends und den heutigen Sprachgebrauch angepasst. TABU ist uneingeschränkt zu empfehlen und gilt als echter Evergreen im Gesellschaftsspiele-Universum.

Jahr: 1990
Genre:
Party
Spieler:
4 bis beliebig
Alter:
ab 12 Jahren
Preis: rund 30 € (Angebote in deiner Nähe anzeigen)

der perfekte SpieleAbend

Mit den oben genannten Neuheiten und Bestsellern steht langen Spieleabenden nichts mehr im Wege und das nasskalte Herbstwetter kann euch egal sein. Eine große Brettspiele-Sammlung sollte natürlich in keinem Haushalt fehlen. Sie beinhaltet die wichtigsten Klassiker wie Mühle, Mensch ärgere dich nicht, Kniffel, Backgammon, Halma und Schach. Außerdem sollte MONOPOLY zu jeder gut sortierten Spielesammlung gehören. Wem die Originalversion zu langweilig ist, kann auch auf abwechslungsreiche Varianten zurückgreifen. Von der Star Wars-Edition bis zur Ich – einfach unverbesserlich-Version gibt’s den Evergreen in den unterschiedlichsten Gewändern und wird so nie langweilig. Wenn jetzt immer noch nicht das Richtige für dich dabei war, kannst du gerne noch in unser Spielekategorie nach Herzenslust stöbern.

Was ist dein Lieblings-Brettspiel? Schreib uns deinen Favoriten in die Kommentare und verrate uns, was dieses Spiel für dich so besonders macht.


Text: Mirko Berger | Verwendetes Beitragsbild: Canva | Im Text verwendete Bilder: Hersteller

Mirko

Mirko ist zwar kein Kind des Internets, fühlt sich aber in den Weiten des WWW wie zu Hause. Er betreut unter anderem das Locafox-Magazin und beschäftigt sich am liebsten mit den Themen Multi- und Social Media.

Ein Gedanke zu “Brettspielfieber: Das sind unsere Lieblingsspiele für die kalte Jahreszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *