suedwestpresse-druckhaus

Südwest Presse und Locafox vereinbaren Kooperation

Zweite Verlagskooperation für Locafox

Der Zeitungsverlag SÜDWEST PRESSE (SWP) ist neuer regionaler Kooperationspartner von Locafox und damit der zweite deutsche Regionalverlag, mit dem eine Zusammenarbeit vereinbart wurde. Von 2016 an können lokale Einzelhändler aus dem Verbreitungsgebiet der Zeitung ihre Produkte für potenzielle Kunden im Internet auffindbar machen.

 

thomas brackvogel südwestpresse

Thomas Brackvogel, Geschäftsführer Neue Pressegesellschaft (Bild: Neue Pressegesellschaft)

A„Auf der gemeinsamen Local-Shopping-Plattform können lokale Händler aus unserer Region künftig ihre im Ladengeschäft verfügbaren Produkte einstellen, ohne dass dafür ein Online-Shop notwendig ist. Auch das Verpacken und Versenden von Waren entfällt, da die Produkte zwar online reserviert, aber im Laden gekauft werden können. Konsumenten informieren sich über die abgebildeten Waren im Internet, die Beratung und das Kauferlebnis finden jedoch vor Ort im Geschäft statt“, erläutert Thomas Brackvogel, Geschäftsführer der Neuen Pressegesellschaft, dem Mutterhaus der SÜDWEST PRESSE und ihrer Lokalverlage, die Vorteile der Kooperation. So werde der lokale Einzelhandel im Wettbewerb gegen den reinen Online-Handel gestärkt.

Lokale Identifikation

Locafox-CEO Karl Josef Seilern freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus. „Die SÜDWEST PRESSE steht als Medienhaus für Regionalität und lokale Identifikation, aber auch für Weltoffenheit sowie Innovation und ist damit der ideale Partner für eine langfristige Kooperation, um dem lokalen Einzelhandel eine Perspektive im digitalen Zeitalter zu geben.“

Der gemeinsame Marktplatz startet im Verbreitungsgebiet der SWP und wird dann mit Partnern des Medienhauses großflächig vertrieben.

Infoveranstaltung für Händler

Zum Verbund der SÜDWEST PRESSE zählen inzwischen mehr als 21 Lokalausgaben, die rund ein Drittel der Fläche Baden-Württembergs abdecken. Während der überregionale Teil für alle in der Ulmer Zentralredaktion produziert wird, entstehen die einzelnen Lokalteile direkt vor Ort in den jeweiligen Städten und Gemeinden. Online ist die SWP mit ihrem Nachrichtenportal südwestpresse.de vertreten und erreicht monatlich rund 840 000 Unique-User im Durchschnitt und erzielt über vier Millionen Visits. Insbesondere die mobile Nutzung boomt.

Das Medienhaus unterstützt lokale Einzelhändler bei ihrem Start in die Online-Welt mit Informationen, technischen Dienst- sowie Medialeistungen. Eine Infoveranstaltung für den Ulmer Einzelhandel geht am 17. November 2015 ab 19 Uhr unter dem Titel „Lokaler Online-Marktplatz: Wie Sie als Händler profitieren können“ in der Galerie der SÜDWEST PRESSE (Frauenstraße 77, Ulm) über die Bühne.

Mehr Infos zur Kooperation auch bei der SWP: „SÜDWEST PRESSE setzt auf Locafox“!

 


 

Zum Thema „Zukunft des Handels“

Lesen Sie auch in unserem Handelsblog:

Neue PwC-Studie: Stationärer Handel ist kein Auslaufmodell

Neue Allensbach-Studie bestätigt: Lokal einzukaufen bleibt beliebt

Die Zukunft des Handels: Handelsexperte Wolfgang Lux im Interview

 

Verwendestes Beitragsbild: Neue Pressegesellschaft (c) | Verwendetes Bild im Text: Neue Pressegesellschaft (c) | Text: Thilo Grösch/Südwest Presse

Thilo Grösch

Pressesprecher bei LocaFox
Thilo Grösch ist Pressesprecher und PR-Manager bei LocaFox in Berlin. Der 31-jährige Wahl-Berliner und ehemalige Journalist schreibt über News aus dem Unternehmen sowie auf dem LocaFox-Blog über den digitalen Wandel im Stationärhandel, Local Commerce, Mobile Commerce und die Zukunft des Shoppings.
E-Mail: thilo.groesch [at] locafox (dot) de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *