1

Lieferung in 90 Minuten: LocaFox launcht Same-Day-Delivery in Berlin

Einkaufen ohne Tüten-Schleppen: Produktlieferung noch am selben Tag

Heute gekauft, heute geliefert: Die Local-Shopping-Plattform LocaFox startet in Kooperation mit dem stationären Handel einen Same-Day-Delivery-Service. Ab Ende Juni 2016 können Kunden des Marktplatzes, zunächst in Berlin, aus knapp 165 000 Produkten wählen, die sie sich innerhalb von 90 Minuten oder zu einer Wunschuhrzeit liefern lassen können. In den ersten vier Wochen ist die taggleiche Lieferung kostenlos.

 

iImmer mehr E-Commerce-Player setzen in Deutschland auf Same-Day-Delivery und bieten damit eine schnelle Lieferung bestellter Produkte noch am gleichen Tag an. Das erhöht den Druck auf stationäre Händler; dabei ist die unmittelbare Nähe eigentlich eine Stärke des lokalen Handels. Die Local-Shopping-Plattform LocaFox hilft lokalen Geschäften, die Nähe besser auszuspielen: LocaFox startet einen Same-Day-Delivery-Service und liefert Produkte aus stationären Geschäften in Berlin per Kurier. Die Vorteile liegen auf der Hand: eine fixe Lieferung, viele Standorte, große Auswahl und ein Ansprechpartner bei Problemen.

 

„Same-Day-Delivery gehört zu den wichtigsten Service-Features der Zukunft, wenn es um eine schnelle und bequeme Produktlieferung geht. Wir wollen beweisen, dass die Bedürfnisse der Kunden mit dem stationären Handel und uns deutlich besser bedient werden können als ohne.“ – Michael Wendt, Co-Founder Locafox

 

Amazon in zwei Stunden, LocaFox in anderthalb

Kunden, die auf LocaFox.de, dem größten deutschen lokalen Online-Marktplatz, Produkte aus Geschäften innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings an eine Adresse im Ringbahngebiet bestellen, bekommen die Ware auf Wunsch noch am selben Tag nach Hause geliefert. Und zwar innerhalb von anderthalb Stunden. Das ist schneller als jeder Online-Versand. Den Transport, u. a. per Fahrrad, übernehmen dabei auf Same-Day-Delivery spezialisierte Kurierdienste – und zum Teil die LocaFox-Mitarbeiter selbst.

Michael Wendt LocaFox Co-Founder

Michael Wendt, Co-Founder von LocaFox. (Foto: LocaFox / Norman Posselt (c))

„Mit der Lieferung innerhalb von 90 Minuten bieten wir einen unschlagbaren Express-Service an, der dank der lokalen Nähe deutlich günstiger ist als ein gewöhnlicher Express-Versand aus dem Online-Handel – und sogar schneller als Prime Now von Amazon“, erklärt LocaFox-Co-Founder Michael Wendt. „Same-Day-Delivery gehört zu den wichtigsten Service-Features der Zukunft, wenn es um eine schnelle und bequeme Produktlieferung geht. Wir wollen beweisen, dass die Bedürfnisse der Kunden mit dem stationären Handel und uns deutlich besser bedient werden können als ohne. Wir brauchen keine Lager mit schlecht bezahlten Mitarbeitern, sondern haben mit dem lokalen Fachhandel Experten für die Produkte mit deutlich kürzerer Wegstrecke. Die Nähe zum Kunden ist uns dabei sehr wichtig: Wir möchten unsere Kunden kennenlernen und auch ihnen die Möglichkeit geben, zu sehen, wer hinter LocaFox eigentlich steckt.“

LocaFox ist die größte deutsche Plattform für Produkte aus dem stationären Handel, die Verbraucher bei der Produktsuche in ihrer Umgebung unterstützt. Kunden können mit LocaFox nach einer Vielzahl von Produkten suchen und sie vergleichen, auf einen Blick sehen, welche Läden in ihrer Nähe den Wunschartikel führen und ihn dort zur Abholung reservieren. Aktuell sind über 3 000 Händler aus acht deutschen Großstädten an LocaFox mit einem Sortiment von mehr als drei Millionen Artikeln angeschlossen. Für Same-Day-Delivery, dessen Einführung auf der Plattform bereits seit Längerem geplant ist, stehen rund 160 000 Produkte zur Auswahl.

locafox-app-iphone-product-map

 

Same-Day-Delivery in Berlin: So funktioniert’s

Kunden mit einer Lieferadresse innerhalb des S-Bahn-Rings in Berlin können ihre Same-Day-Delivery-Bestellung montags bis samstags zwischen 10 und 18.30 Uhr auf LocaFox.de aufgeben und dabei aus zwei Liefermodellen wählen: Möglich ist neben einer Express-Lieferung innerhalb von 90 Minuten nach Bestellung auch eine Zustellung zu einer Wunschzeit (letztes Zustellzeitfenster: 18-20 Uhr). Wie eine Studie von ibi Research zeigt, wünschen sich viele Konsumenten neben einer schnellen Lieferung auch die verlässliche Zustellung zu einem Wunschtermin. Bestellt werden kann dabei alles, was man tragen kann, wie zum Beispiel Elektrokleingeräte, Schuhe, Mode, Spielzeug und Sportartikel; ausgeschlossen sind Großgeräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Hantelbänke und Co. Welche Produkte für die schnelle Lieferung in Frage kommen, erkennen die LocaFox-Kunden an einer entsprechenden Same-Day-Delivery-Markierung.

In den ersten vier Wochen ist die Lieferung als Aktion kostenfrei; anschließend beträgt der Preis für die tagesgleiche Lieferung fünf Euro. Eine Mitgliedschaft ist für die Kunden nicht nötig, auch gibt es keine Jahresgebühr.

Same-Day-Delivery-Markt wächst

Der Markt für Same-Day-Delivery dürfte bis 2020 in Westeuropa auf rund drei Milliarden Euro wachsen, schätzt die Unternehmensberatung McKinsey & Company. In einer aktuellen Branchenstudie unter dem Titel „Same-Day-Delivery: The next evolutionary step in parcel logistics“ hatte McKinsey die Entwicklung von tagesgleicher Zustellung untersucht. Darin heißt es auch: „Multikanalhändlern bietet Same-Day-Delivery die Möglichkeit, stärker am E-Commerce-Boom teilzuhaben und so Kunden zurückzugewinnen. Durch die lokale Verfügbarkeit von Produkten in stationären Geschäften sparen die Händler Zeit und Kosten bei der Auslieferung.“ Und davon profitiert dann auch der Kunde.

 

Mehr zum Thema Same-Day-Delivery auch in unserem Blog:

Same-Day-Delivery wird wesentliche Rolle im Handel der Zukunft einnehmen

 

 

Text: Thilo Grösch | Verwendetes Beitragsbild: Canva | Verwendete Bilder im Text: LocaFox | Abdruck honorarfrei

Thilo Grösch

Pressesprecher bei LocaFox
Thilo Grösch ist Pressesprecher und PR-Manager bei LocaFox in Berlin. Der 31-jährige Wahl-Berliner und ehemalige Journalist schreibt über News aus dem Unternehmen sowie auf dem LocaFox-Blog über den digitalen Wandel im Stationärhandel, Local Commerce, Mobile Commerce und die Zukunft des Shoppings.
E-Mail: thilo.groesch [at] locafox (dot) de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *