Foto-by-Clipdealer-Close-up of business partners shaking hands

Zeitungsverlag „Neue Westfälische“ ist neuer Partner von Locafox

Der Zeitungsverlag Neue Westfälische (NW) ist nun regionaler Kooperationspartner von Locafox und damit der erste Regionalverlag in Deutschland, mit dem wir eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart haben. Ziel der Kooperation ist es, das verfügbare Angebot des lokalen Einzelhandels in Bielefeld und Umgebung online sichtbar zu machen.

 

EEin auf digitale Produkte spezialisiertes Verkaufsteam der NW hat bereits die Akquise von Einzelhandelsunternehmen in der Region Ostwestfalen-Lippe begonnen und dabei außerordentlich positive Resonanz gefunden. „Als vertrauter Partner des regionalen Einzelhandels stärken wir den lokalen Handel im Wettbewerb mit den Online-Riesen,“ betont NW-Geschäftsführer Klaus Schrotthofer. „Wir haben ein gemeinsames Interesse daran, dass die Innenstädte unserer Region ein lebendiger Marktplatz bleiben.“

NW-Geschäftsführer Klaus Schrotthofer (Foto: Neue Westfälische 2015 | Fotograf: Andreas Frücht (c))

NW-Geschäftsführer Klaus Schrotthofer (Foto: Neue Westfälische 2015 | Fotograf: Andreas Frücht (c))

Der Entscheidung für Locafox war eine intensive Marktanalyse vorausgegangen. „Locafox hat uns mit seinem hohen technischen Know-how und der herausragenden Kompetenz im E-Commerce-Bereich überzeugt. Auch die ausgewogene Gesellschafterstruktur, ein faires Provisionsmodell und eine auf langfristige Zusammenarbeit ausgerichtete Strategie heben Locafox sehr positiv von anderen Anbietern lokaler Shopping-Systeme ab“, erklärt Klaus Schrotthofer.

Vertrauen in der Region

Auch „Locafox“-CEO Karl Josef Seilern freut sich auf die erste Zusammenarbeit mit einem regionalen Verlagshaus. „Wir haben die Neue Westfälische als innovatives Medienhaus in einer starken Wirtschaftsregion kennengelernt. Die Marktkenntnis, die Glaubwürdigkeit und das hohe Vertrauen, das ein regionaler Verlag genießt, machen die NW zum idealen Partner für eine langfristige Zusammenarbeit.“

Die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft (ddvg), Teil der Investorengemeinschaft hinter Locafox (lest hier mehr darüber), ist auch Mehrheitsgesellschafterin der Mediengruppe Neue Westfälische. An der ddvg-Investmentfirma „2Welten“, in der die Anteile an Locafox und anderen Investments in digitale Produkte gebündelt sind, hat sich wiederum auch die NW-Mediengruppe beteiligt. Die Zeitungsgruppe Neue Westfälische ist mit einer verkauften Auflage von 233 000 (IVW/Mo.-Sa.) Exemplaren und dem News-Portal www.nw.de Marktführer in der Region Ostwestfalen-Lippe, zu der u. a. die Städte Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Minden, Detmold und Herford zählen.

Über eine Anbindung an das jeweilige Warenwirtschaftssystem zeigt Locafox das Sortiment, Artikelbeschreibungen, Preise und die aktuelle Verfügbarkeit von Produkten des lokalen Einzelhandels. Kunden können sich online über das im Laden verfügbare Angebot informieren, Artikel reservieren und vor Ort im Geschäft kaufen.

 

 

Credits: Verwendetes Beitragsbild: „Handshake“, Clipdealer | Verwendetes Foto im Beitrag: Neue Westfälische 2015, Fotograf: Andreas Frücht (c)

Thilo Grösch

Pressesprecher bei LocaFox
Thilo Grösch ist Pressesprecher und PR-Manager bei LocaFox in Berlin. Der 31-jährige Wahl-Berliner und ehemalige Journalist schreibt über News aus dem Unternehmen sowie auf dem LocaFox-Blog über den digitalen Wandel im Stationärhandel, Local Commerce, Mobile Commerce und die Zukunft des Shoppings.
E-Mail: thilo.groesch [at] locafox (dot) de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *