Hardwarekomponenten Angebote in Berlin

(3790 Artikel)
Kartenansicht
Listenansicht
schließen
Entfernung in km
Preisauswahl
Markenauswahl
Händler
Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

PC-Hardware kaufen

Der PC gilt als ein absolutes Must-have für alle, die an den medialen Vorzügen der hiesigen IT-Branche teilhaben und von diesen profitieren möchten. Doch neben den Grundformen, bestehend aus einfachen Prozessoren und integrierten Motherboards, gibt es mittlerweile die unterschiedlichsten Erweiterungen und Zusätze zu kaufen, die dem Computer von heute einige erstaunliche Zusatzleistungen verpassen. Gesteigerte Kapazitäten, schnellere beziehungsweise kürzere Bearbeitungszeiten, verblüffende Effekte auf grafischer Ebene und zahlreiche Eingabemöglichkeiten, die weit über die klassische Befehlsstruktur via Maus und Tastatur hinausgehen, heben den PC-Spaß deutlich an. Unter dem Begriff „Hardware“ werden solche Elemente, die mittlerweile eine äußerst beliebte Produktgruppe der internationalen Unterhaltungs- und Kommunikationsindustrie darstellen, zusammengefasst.


Formen und Arten

Wer sich mit zusätzlicher PC-Hardware versorgen beziehungsweise seinen Rechner auf Vordermann bringen will, steht häufig einer beinahe unüberschaubaren Auswahl an Artikeln gegenüber. Für Spieler beispielsweise können sich Grafikkarten und zusätzliche Arbeitsspeicher lohnen. Datenhungrige Nutzer könnten zudem von größeren Festplatten profitieren, während Personen, die viel Wert auf eine niedrige Geräuschentwicklung legen, von Dämmmaterialien, effizienten Kühlsystemen und anderen „Flüster-Elementen“ begeistert sein dürften. Ganz zu schweigen von den Hauptprozessoren, die aufgeteilt in Intel oder AMD Technologie für den zusätzlichen Speed beim Surfen, Daddeln und Werkeln mit dem PC sorgen. Neben solchen Elementen interner PC-Hardware finden sich zudem noch einige weitere externe Gerätschaften auf dem Markt. Mit Touchpads, Headsets, Webcams und Speicherkarten beispielsweise lässt sich der Umfang eines PC-Systems ebenfalls deutlich ausweiten. Ja, sogar Boxen, Monitore und Routersysteme gehören gewissermaßen in den Bereich der PC-Hardware.


Besonderheiten und Bemerkenswertes

Je nach Art und Ausführung der Hardware gilt es, beim Kauf einer solchen selbstverständlich auch auf einige Besonderheiten zu achten. So sind zum Beispiel längst nicht alle PC-Sockel auch für alle Hardware Erweiterungen vorgesehen: Hier sollten die unterstützten Taktraten, Anschlüsse und Spannungsverhältnisse der Hardware Komponenten unbedingt berücksichtigt werden. Des Weiteren sollte die Installation beziehungsweise Integration der neuen PC-Komponenten dem Fachmann überlassen werden – zumindest, solange die Zusätze in das Innenleben des PCs gehören. Externe Hardwares wie ein Gamepad oder der USB-Stick können selbstverständlich auch in Eigenregie angeschlossen werden.

Hardware in Berlin