Angebote für Tablets in Hamburg

    119 Artikel(119 Artikel)
    Lokale Verfügbarkeit
    Radius
    25km
    PREIS
    -
    • Kategorien
    • Filtern/Sortieren
    Alle Filter löschen
    Sortieren nach
    Beste Ergebnisse
    Zurücksetzen
    Radius
    25km
    1km50km
    Preis
    Alle
    -
    Markenauswahl
    Alle
    • + Mehr
    Markenauswahl
    Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
    Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
    Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
    Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
    Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

    Mehr Flexibilität mit Tablets

    Immer mehr Menschen nutzen ihre Fahrt mit den Hamburger Öffentlichen Verkehrsmitteln, um auf ihren Smartphones und Tablets zu lesen, zu spielen oder, bei längeren Fahrten, auch zu arbeiten. Tablets bzw. Tablet-PCs sind besonders bei Vielreisenden und Medienschaffenden in Hamburg beliebt und ersetzen häufig Netbooks und Laptops: Die kleinen tragbaren Computer mit mobilem Internetzugang und Touchscreen-Display ermöglichen es u. a., Präsentationen abzuspielen, Apps vorzuführen, unterwegs E-Mails zu beantworten oder online Zeitung zu lesen. Sie sind leicht, kompakt und stylish. Aber auch zu Hause machen die tragbaren flachen Computer eine gute Figur: Egal ob auf der Couch, im Bett oder in der Küche – Tablets sind handlich und einfach zu bedienen. Kein Wunder, dass sich immer mehr Deutsche ein Gerät zulegen: Nach Statista-Zahlen nutzten 2015 bereits rund 31 Millionen Deutsche Tablets; bis zum Jahr 2019 werden es Schätzungen zufolge rund 40 Millionen sein.

    Welches Tablet ist das richtige für mich?

    Tablets gibt es diversen Herstellern mit unterschiedlichen Betriebssystemen und in verschiedenen Größen und Farben. Neben dem Apple iPad, das es mittlerweile in mehreren Generationen und Varianten wie dem Apple iPad Air oder iPad Mini gibt, greifen viele Kunden auch zu Tablets mit Googles Android-Betriebssystem, zum Beispiel u. a. von Herstellern wie Samsung (Samsung-Galaxy-Serie), Asus, Sony, Huawei und HTC. Daneben gibt es auch Tablets mit der Mobile-Version von Microsofts Betriebssystem Windows wie das Microsoft Surface.
    Die Frage, welches Betriebssystem die bessere Wahl ist, muss jeder für sich beantworten, denn jedes System hat seine Vor- und Nachteile. Bei Android-Geräten können User die Oberfläche und Funktionen ihrer Tablet-PCs stärker individualisieren, iPad-Nutzer loben die intuitive Handhabung des iPads und lieben das Design. Windows-Tablets orientieren sich stark an der Desktopversion des Betriebssystems.
    Die Bildschirmdiagonale der meisten Modelle reicht von 7 bis zu 18 Zoll (17,8 bis 46,9 cm). Apple folgt mittlerweile auch dem Trend zu größeren Displays und stellte vor einiger Zeit mit dem iPad Pro ein 12,9-Zoll-Tablet (ca. 32,8 cm) vor. Sinnvoll sind solche Größen eigentlich nur für die Nutzung im Büro oder zu Hause. Deutlich handlicher sind Tablets mit einer Display-Diagonalen bis zu 8 Zoll, die sich auch in einer Hand halten lassen und in jede Handtasche passen. Sie werden auch gerne genutzt, wenn es in den Urlaub geht. Geräte ab 8 Zoll sind hingegen ideal für die Nutzung daheim auf der Couch.

    Nützliche Features

    Dank mobilem Internet kann man mit Tablets Musik und Filme streamen, Mails checken oder in den sozialen Netzwerken verkehren. Natürlich gibt es Tablets auch ohne Mobilfunkvertrag zu kaufen, dann ist das Surfen im Internet jedoch nur im WLAN möglich. Verschiedene Organizer-Funktionen machen das Gerät zum idealen Businessbegleiter, zusätzliche Routenplaner und Maps helfen auch bei der Navigation. Mit zwei integrierten Kameras, einer Front- sowie einer Rückkamera, wird aus dem Tablet kurzerhand eine Digitalkamera für Fotos und Videos. In der Regel ist die Aufnahme von HD-Videos im 720p-Standard möglich, einige Modelle ermöglichen bereits die Aufnahme von 4K-Videos. Viele Tablets sind dafür mit einem großen internen Speicher ausgestattet. Bei Apples iPad ist die Größe vorgeschrieben (16, 64 oder 128 GB), andere Hersteller erlauben die nachträgliche Erweiterung der Speicherkapazität durch eine Speicherkarte (Micro- oder Mini-SD), weshalb der anfängliche Speicher nicht ganz so wichtig ist. Den Anschluss einer zusätzlichen Tablet-Tastatur ermöglichen so gut wie alle Hersteller; auch bei Apples iPad ist das möglich. Zum Schutz der Tablets gibt es für die meisten Modelle extra Cases, Taschen und Schutzhüllen. Wer gerne Musik hört mit seinem Tablet, kauft zusätzlich in Hamburg einen Kopfhörer oder einen kabellosen Lautsprecher.

    Das richtige Tablet in Hamburg finden und kaufen

    Auf Locafox findest du die besten Tablet-Angebote in Hamburg und kannst die Preise von Online- und Offline-Shops direkt miteinander vergleichen. Du kannst dir dein Wunschtablet auch mit Hilfe von Locafox in einem Hamburger Laden deiner Wahl reservieren und, nach Eingang der Reservierungsbestätigung, anschließend im Geschäft anschauen, kaufen und sofort mitnehmen. Tablets gibt es in Hamburg zum Beispiel u. a. bei Atelco, Comspot, Conrad, Cyberport, Gravis, K&M Computer, Medimax, MediaMarkt, Saturn, im Schiwi-Service, in den Telekom-Shops Hamburg sowie im Apple Store am Jungfernstieg zu kaufen.

    Finde Tablets in diesen Städten

    Hamburg | Berlin

    Beliebte Produkte in Tablets

    ODYS Junior Tab 8 Pro