Stadtmarketing

Der Ausdruck Stadtmarketing bezeichnet alle Marketingaktionen einer Stadt. Ziel dabei ist es, das Image und Auftreten der Stadt zu verbessern und sie für verschiedene Zielgruppen attraktiv(er) zu halten bzw. zu machen. Betrieben wird das Marketing der Stadt zum einen von den einzelnen Kommunen und Verwaltungen der Stadt. Zusätzlich sorgen Bereiche wie die Gastronomie, die Hotellerie oder der Einzelhandel dafür, die Stadt beispielsweise zu einem interessanten Reiseziel bzw. attraktiven Wohngebiet zu machen. Weiterhin geht es den Akteuren darum, einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort zu schaffen, wobei versucht wird, ansässige Unternehmen zu halten bzw. neue Unternehmen zu gewinnen. Gleichzeitig zielt das Marketing einer Stadt darauf ab, Probleme wie Wasser- oder Straßenverschmutzung zu vermeiden und für einen flüssigen Verkehrsablauf zu sorgen.

Weitere Informationen zum Thema Stadtmarketing finden Sie in unserem Blogartikel “Stadtmarketing: Eine Stütze für den Stationärhandel”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *