Innovationen im Einzelhandel: So wird Ihr Geschäft zum „Store of the Year“

Schöne Geschäfte mit tollen Produkten gibt es viele. Außergewöhnliche Läden, die wirklich innovativ sind und einen wahren Mehrwert für den Kunden bieten, sind dagegen eher rar gesät. Doch besonders im Hinblick auf die wachsende Online-Konkurrenz sollten stationäre Händler ihren Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis bieten. Einige der spannendsten Geschäfte der Republik haben wir vor Kurzem in unserem Magazin vorgestellt. Jetzt zeigen wir, wie ein Geschäft zum Kandidaten für den Titel „Store of the Year“ wird.

Weiterlesen

Infografik: Der digitale Wandel im internationalen Vergleich

Der deutsche Stationärhandel kann den gestiegenen Kundenwunsch nach mehr Informationen bisher nur teilweise erfüllen; das zeigte unsere Locafox-Infografik aus dem Februar 2015, in der wir die Präsenz der deutschen Top-100-Einzelhändler im Internet genauer untersucht haben. Darauf aufbauend zeigen wir nun, wie fortschrittlich bzw. rückständig sich der digitale Wandel der deutschen Top-25-Händler im Vergleich zu Händlern aus Frankreich, Großbritannien und den USA gestaltet und welche Services in den jeweiligen Ländern am beliebtesten sind. Handelsexperte Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer der IFH Institut für Handelsforschung GmbH Köln, interpretiert dafür zusammen mit uns die Ergebnisse.

Weiterlesen

„Deutscher Handel teilweise wie in der Steinzeit“

Prof. Dr. Gerrit Heinemann im Interview

„Die Mobilität und das mobile Internet werden im Handel der Zukunft eine herausragende Rolle spielen“, sagt Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Leiter des eWeb Research Center an der Hochschule Niederrhein. Seit Jahren gilt er als einer der führenden E-Commerce-Experten im deutschsprachigen Raum. In seinem aktuellen Buch „SoLoMo – Always-on im Handel: Die soziale, lokale und mobile Zukunft des Shopping“, 2014 erstmals im Springer Gabler Verlag erschienen und seit Kurzem auch in der englischsprachigen Version erhältlich, erklärt er die Bedeutung von Social Media, Lokalität und Mobilität im Shopping von morgen genauer. Im Interview mit Locafox attestiert er dem deutschen Handel, teilweise „wie in der Steinzeit“ zu agieren: „Wer lokalen Handel wie zu Zeiten von Fugge und Hanse betreibt, ist ganz klar am meisten gefährdet, vor allem in angemieteten Immobilien.“ Wir sprachen mit Prof. Dr. Heinemann über sein Buch, die Entwicklung von Mobile Commerce und den Gedanken des No-line-Retails.

Weiterlesen

Click & Collect: „Das Gesetz kennt die Bestellung per Reserve & Collect nicht“

Yvonne Gasch, Rechtsexpertin des Händlerbundes, im Interview Über die rechtlichen Grundlagen von Click & Collect

Click & Collect ist für Konsumenten ein nützliches Feature. Für Händler gilt es jedoch, bei der Umsetzung einiges zu beachten: Kommt bei Click & Collect ein Fernabsatzvertrag zustande? Wo muss auf einer Seite auf den Service hingewiesen werden? Und wo liegen die rechtlichen Unterschiede zwischen Buy & Collect und Reserve & Collect? Yvonne Gasch, Rechtsexpertin beim Händlerbund, im Interview über rechtliche Anforderungen und mögliche Fallen von Click & Collect.

Weiterlesen

„Handel der Zukunft bestimmen drei Faktoren: Internationalität, Individualität und Innovation“

Andreas Arlt vom Händlerbund im Interview

Immer mehr stationäre Händler betreiben neben ihrem Ladengeschäft auch einen Online-Shop und verfolgen damit die sogenannte Multi-Channel-Strategie (Mehrkanal). So werden parallel neue Zielgruppen erreicht und der Kundenstamm erweitert. Doch alleine mit dem Aufbau eines Web-Shops ist es nicht getan. Neben der ständigen Pflege und Vermarktung gilt es zum Beispiel auch, juristische Details zu beachten – hier kann man schnell in eine Falle tappen, wenn z. B. die AGBs oder das Impressum nicht rechtssicher formuliert sind. Andreas Arlt, Rechtsanwalt und Bundesvorsitzender des Händlerbund e.V., beschäftigt sich seit mehr als zwölf Jahren intensiv mit dem Fernabsatz- und Wettbewerbsrecht. Im Locafox-Interview erklärt er, worauf bei sicheren Rechtstexten für Online-Shops aus Sicht von stationären Händlern grundsätzlich zu achten ist, wie man sich bei einer Abmahnung verhält und wie der Handel der Zukunft aussehen könnte.

Weiterlesen

„Same-Day-Delivery wird wesentliche Rolle im Handel der Zukunft einnehmen“

Joanna Fisher, Managing Director bei der ECE, im Interview

Bequemes Shoppen ohne lästiges Schleppen: Mit Same-Day-Delivery (SDD) können sich Kunden ihre Waren direkt nach dem Kauf im Geschäft noch am gleichen Tag nach Hause liefern lassen, ganz gleich ob Fernseher, Jeans oder Schuhe. Der Shopping-Center-Betreiber ECE hat Anfang Oktober in drei seiner Einkaufszentren einen SDD-Service gestartet. Locafox sprach mit Joanna Fisher, ECE-Geschäftsführerin für den Bereich Center-Management, über die bisherige Resonanz, die Bedeutung von Same-Day-Delivery in der Zukunft und Local Commerce.

Weiterlesen

Die Zukunft des Handels

Unternehmensberater und Handelsexperte Wolfgang Lux im Interview

Mit dem deutschen Handel kennt sich Wolfgang Lux aus: Viele Jahre war der heute 55-jährige Unternehmensberater u. a. als Top-Manager bei der Metro-Gruppe tätig, leitete zwischen 2001 und 2010 bei Media-Saturn die Ressorts IT, Logistik, Organisation sowie Technische Innovation und war zuletzt Geschäftsführer bei der Drogeriemarktkette Müller. 2011 erschien sein Buch „Innovationen im Handel“, in dem er der Frage auf den Grund geht: Wie reagiert der Handel auf die Megatrends der Zukunft? Locafox sprach mit Wolfgang Lux in Berlin über die Zukunft des stationären Handels, die Probleme des Paradigmenwechsels und das Potential von Local Commerce. Weiterlesen