Angebote für TV-Antennen in Berlin

(49 Artikel)
Kartenansicht
Listenansicht
schließen
Entfernung in km
Preisauswahl
Markenauswahl
Händler
Produkttyp
Farbe
Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

DVB-T in Berlin genießen

Wenn heute von einer TV-Antenne die Rede ist, dann ist häufig eine Zimmerantenne für den Empfang von digitalem terrestrischen Fernsehen nach dem Standard DVB-T oder DVB-T2 gemeint. War eine solche zu Zeiten des analogen Fernsehens eher eine Behelfslösung oder eine für den mobilen Einsatz, so reicht sie heute oft für einen einwandfreien Empfang aus.

Unter günstigen Umständen kann eine Stabantenne genügen. Solche Antennen haben meist einen Magnetfuß, um sie zum Beispiel leicht auf einem Metallgehäuse platzieren zu können. Während einfache Modelle rein passiv sind, also keinen Antennenverstärker integriert haben, ist das bei anderen der Fall. Typischerweise werden diese über das Antennenkabel mit Strom versorgt, dadurch ist kein zusätzliches Netzteil notwendig und diese Funktion wird von vielen verbreiteten Empfangsgeräten unterstützt.

Eine Verstärkung ist jedoch nicht in jedem Fall sinnvoll, da gleichzeitig Empfangsstörungen verstärkt oder ohnehin schon starke Signale übersteuert werden könnten. Zusammen mit einem optimalen Aufstellungsort kann eine Verstärkung jedoch oft eine Verbesserung bringen. Einige Zimmerantennen haben eine eckige Form, benötigen eine korrekte Aufstellung in horizontaler und vertikaler Richtung und bieten eine noch einmal deutlich höhere Signalverstärkung.

Finde deine Antenne in Berlin: Unterschiedliche Typen und Frequenzbereiche

Deutlich größere Außenantennen sind heute oft nicht mehr notwendig, auch erfordern diese bei der Montage entsprechende Fachkenntnisse. Oft wird hier für den Frequenzbereich VHF und UHF jeweils eine eigene TV-Antenne benötigt. In der Praxis wird Fernsehen heute üblicherweise nur im UHF-Bereich gesendet, während VHF für das digitale Radio DAB+ genutzt wird.

Eine für DVB-T geeignete TV-Antenne kann auch DVB-T2 empfangen, da der Frequenzbereich gleich bleibt. Ebenso spielt es für die Antenne keine Rolle, ob die Programme in Standardauflösung oder High Definition gesendet werden, was ebenso nach dem Standard DVB-T möglich ist.

Wer die Möglichkeit hat, eine Satellitenantenne zu installieren, erhält mit einer terrestrischen TV-Antenne jedenfalls eine nützliche Ergänzung dazu. Hast du deine TV-Antenne erst einmal gefunden, kommst du in deinen Berliner vier Wänden sofort in den Genuss von grenzenloser Programmvielfalt.

Finde Tv-Antennen in diesen Städten

Hamburg | Berlin