Prozessoren (CPU) Angebote in Berlin

    156 Artikel(156 Artikel)
    Lokale Verfügbarkeit
    Radius
    25km
    PREIS
    -
    • Kategorien
    • Filtern/Sortieren
    Alle Filter löschen
    Sortieren nach
    Beste Ergebnisse
    Zurücksetzen
    Radius
    25km
    1km50km
    Preis
    Alle
    -
    Markenauswahl
    Alle
    • + Mehr
    Markenauswahl
    Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
    Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
    Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
    Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
    Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

    Computer-Prozessoren bei Berliner Händlern finden

    Die für PC-interessierte Berliner geläufige Abkürzung CPU steht für „central processing unit“ und meint den Prozessor des Computers, der gleichermaßen das Herz des Rechners bildet. Er befindet sich auf dem Mainboard entweder in einem Sockel oder in einem Slot. Im Normalfall wird der Prozessor aufgrund der hohen Temperaturen, die durch die enorme Leistung entstehen, von einem Lüfter oder Kühler auf ein angenehmes Temperaturniveau gebracht.

    Der Prozessor konstituiert sich aus einem System von Transistoren, die elektrischen Schaltern ähneln und das Rechnen im Binärsystem und das Abarbeiten von Befehlen ermöglichen.

    Worauf sollte beim Kauf eines Prozessors geachtet werden?

    Um ein flüssiges Laufen des PCs zu gewährleisten, bedarf es des richtigen Prozessors. Hier muss zuerst das Mainboard mit der CPU abgestimmt werden. Möglicherweise muss eine allgemeine Aufrüstung stattfinden. Die Geräte sollten möglichst aktuell sein, damit sie den sich ständig ändernden Anforderungen gerecht werden. Je mehr CPU-Kerne ein Gerät aufweist, desto schneller sollte es arbeiten. Dies ist jedoch auch von der Software und der Architektur des Rechners abhängig. Für die Taktrate gilt dasselbe: je höher, desto schneller. Aber der Berliner Computer-Fan weiß: auch hier spielen Architektur und Cache-Speicher eine Rolle.

    Für Gaming-PCs, die dem Computer sehr viel Leistung abverlangen, eignen sich Prozessoren der Mittelklasse und eine potente Grafikkarte. Für den Office-PC in der Berliner Büro-Etage reicht bei einfachen Anwendungen eine einfache Klasse an Prozessoren, für Photoshop etwa braucht es mehr.

    Bekannte und beliebte Marken und Hersteller von Prozessor und CPU

    Die zwei führenden Anbieter von Prozessoren oder CPUs sind Intel und AMD. Intel vertreibt die Reihe Pentium für Einsteiger und verkauft am meisten die Reihe Core, von der Core i3 die günstige, Core i5 die mittlere und Core i7 die schnellere Variante ist. AMD bietet für Einsteiger Athlon, für die Mittelklasse Phenom und für die schnellsten Modelle gilt die Bezeichnung FX.

    Finde Prozessoren-Cpu in diesen Städten

    Hamburg | Berlin

    Beliebte Produkte in Prozessoren-Cpu

    Intel Core i7-4790K | AMD FX 8320 | AMD FX 6300 | Intel Core i5-4690K | Intel Core i7-5820K | Intel Core i7-4770K