Objektive Angebote in Berlin

(809 Artikel)
Kartenansicht
Listenansicht
schließen
Entfernung in km
Preisauswahl
Markenauswahl
Händler
Brennweitenbereich
Bildstabilisator
Maximaler Blendendurchmesser
Minimaler Blendendurchmesser
Zoom-Typ
Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

Finde das richtige Kamera-Objektiv in Berlin

Ist man auf der Suche nach einer neuen Kamera und hat gehobene Ansprüche, so landet man meist bei Kamerasystemen mit Wechseloptiken. Der folgende Artikel soll helfen, im Berliner Objektiv-Dschungel den Überblick zu bewahren und klärt über die wichtigsten Arten von Wechsel-Objektiven auf. Weiterhin erfährt der Leser, worauf beim Kauf eines Kamera-Objektivs geachtet werden sollte.

In den Morgenstunden sieht man sie auf dem Feld stehen und abends am Ufer des Flusses: Landschaftsfotografen. Berliner die gerne Landschaften ablichten möchten, sollten auf ein Objektiv mit Weitwinkel setzen. Es sollte mit einer guten Abbildungsleistung überzeugen können. Da bei der Fotografie von Landschaften meist mit geschlossener Blende fotografiert wird, ist die maximale Offenblende irrelevant.Für eine Jagd auf Tiere und Sportler – wohlgemerkt mit der Kamera – sind Telezoom-Objektive prädestiniert. Sie ermöglichen es, weit entfernte Objekte nah heran zu zoomen. Der große Brennweitenbereich bedeutet meist Abstriche bei der Offenblende. Wer dennoch Wert auf Lichtstärke legt, muss tiefer in die Tasche greifen. Lichtstarke Optiken, beispielsweise mit f2.8, kosten gut und gerne ihre 2000 Euro.

Wer einen Allrounder sucht und oft in der Stadt fotografiert, beispielsweise das Berliner Straßengeschehen festhält oder spannende Reportagen dreht, der sollte auf ein Objektiv mit Standardzoom setzen. Ein Brennweitenbereich von beispielsweise 24-105 mm ist ideal und flexibel einsetzbar. Je nachdem was fotografiert wird, kann Lichtstärke ein weiterer wichtiger Faktor für Objektive sein. Makro-Objektive machen die Welt der Insekten und Pflanzen für uns sichtbar. Sie kommen meist mit einem recht hohen Brennweitenbereich daher. Aufgrund letzterem ist ein Bildstabilisator empfehlenswert. Auch die Abbildungsleistung sollte auf einem hohen Niveau liegen, chromatische Aberrationen sollten nur vereinzelt auftreten.

Für Berliner, denen der Objektivwechsel gerne erspart bleiben darf, wurden die sogenannten Reisezoom Kamera-Objektive konzipiert. Durch den hohen Brennweitenbereich dieser Kamera-Objektive wie zum Beispiel 18-300 mm ist die Abbildungsleistung nicht auf dem allerhöchsten Niveau. Auch hier sollte ein Stabilisator Pflicht sein. Zu guter Letzt sollten Festbrennweiten als Objektive nicht ganz unerwähnt bleiben. Sie überzeugen meist mit einer hohen Lichtstärke und der besten Abbildungsleistung. Letztere entsteht dadurch, dass die Linsengruppen innerhalb des Objektivs nur auf eine Brennweite optimiert werden mussten. So sind optimale Schärfeergebnisse erzielbar.

Finde Kamera-Objektive in diesen Städten

Hamburg | Berlin

Beliebte Produkte in Kamera-Objektive

Panasonic 45-200mm F4-5.6 | Canon EF 50mm f/1.8 STM