Externe Kartenlesegeräte Angebote in Berlin

(90 Artikel)
Kartenansicht
Listenansicht
schließen
Entfernung in km
Preisauswahl
Markenauswahl
Händler
Kompatible Speicherkarten
Schnittstelle
Datenübertragungsrate
Kabellänge
Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

Effektiver arbeiten in Berlin - mit externen Kartenlesegeräten

Die Peripheriegeräte zum Lesen und Beschreiben von Speicherkarten werden auch Card Reader genannt. Einer der bekanntesten Hersteller ist SanDisk. Manchmal ist es lästig, über den PC oder die Digitalkamera Speicherkarten auszulesen. Viel einfacher funktioniert das über ein externes Kartenlesegerät. Ein externer Kartenleser ist auf den jeweiligen Anwendungsbereich zugeschnitten. Die Datenübertragung ist über ein Kartenlesegerät manchmal sogar schneller als mit dem PC.

Beim Verschieben von hochauflösenden Fotos, Videos, Musik oder beim Backup von Daten, sparen sie dem Berliner viel Zeit gegenüber der Übertragung via Kabel. Sie sind mit etlichen Formaten kompatibel. Gängige Speicherkarten sind meist SD-Modelle, die man für Kameras, Notebooks und Camcorder verwendet. Karten bis 32 GB sind so genannte SDHC-Karten, doch noch mehr Speicherkapazität bieten SDXC-Karten. In Smartphones und Tablets wiederum kommt die microSD-Speicherkarte zum Einsatz. Mit dem Kartenleser, der zusätzlich integrierte Sicherheitsfunktionen mitbringt, hat man schnellen Zugriff auf die Speicherkarte.

Speicherkarten-Lesegeräte rationalisieren die Übertragung von Daten

Man unterscheidet zwischen Kartenlesegeräten, die Speicherkarten auslesen wie beispielsweise für Bilder, Videos oder MP3-Dateien und solchen, die man beim Online-Banking benutzt. Hier dienen die Lesegeräte als Sicherheitsschranke. Mit einem Kartenlesegerät kann man den Zugriff auf einen PC einschränken, sodass Online-Banking sicherer wird. Beide Modelle lassen sich bis jetzt noch nicht miteinander kombinieren. In modernen PCs ist diese Möglichkeit bereits in die Gehäusevorderseite integriert. Nicht selten ist ein externes Kartenlesegerät mit einer USB-Schnittstelle mit hoher Übertragungsleistung bis zu 500Mb/s ausgestattet. Berliner, die Inhalte freigeben und speichern möchten, profitieren vom Einsatz eines externen Kartenlesegerätes.

Wer in Berlin noch einen älteren PC besitzt, kann dies durch den Kauf eines Speicherkarten-Lesegerätes ausgleichen. Die Karte wird in den vorgesehenen Slot geschoben, worauf anschließend ein Festplattensymbol auf dem Arbeitsplatz sichtbar wird. Dieses öffnet man lediglich mit Doppelklick. Der umständliche Weg über unterschiedliche Modi an Digitalkamera oder Smartphone ist dadurch überflüssig. Die Daten werden direkt vom Kartenleser übertragen.

Finde Externe-Kartenlesegeraete in diesen Städten

Hamburg | Berlin