Audiokabel Angebote in Berlin

    290 Artikel(290 Artikel)
    Lokale Verfügbarkeit
    Radius
    25km
    PREIS
    -
    • Kategorien
    • Filtern/Sortieren
    Alle Filter löschen
    Sortieren nach
    Beste Ergebnisse
    Zurücksetzen
    Radius
    25km
    1km50km
    Preis
    Alle
    -
    Markenauswahl
    Alle
    • + Mehr
    Kabellänge
    Alle
    Farbe
    Alle
    Markenauswahl
    Kabellänge
    Farbe
    Pin1 eccf5e4a23490119560165de6407cf32b6f60f1a4835ba980e093a379e129618
    Pin2 b24b443ba7e0f5e7de261f34ac2e4b6724fa050a908e2f61a1dbfaf97e1344b9
    Pin3 1f453136d58815750836508924706550f14f84a248753c0816896458220da8c4
    Finde Produkte aus Geschäften in deiner Nähe
    Icon close 181fc4013de6cdce1a8fb78f9a2ec033c07d45e264f714fd116bacdd22639127

    Das richtige Audiokabel für musikbegeisterte Berliner

    Vor dem Kauf eines Audiokabels sollte zunächst einmal geklärt werden, welche Art von Kabel beziehungsweise Stecker zu den zu verbindenden Audiogeräten passt. Viele Geräte in Berlin, sowohl ältere als auch moderne, verfügen über einen Anschluss für die sehr verbreiteten Klinkenstecker mit 3,5 Millimeter Durchmesser. Auch bei Computern ist dieser zu finden. Hat so ein Kabel am anderen Ende zwei Cinch-Stecker, von denen einer rot gekennzeichnet ist (rechter Tonkanal) und der andere weiß oder manchmal schwarz, kann es an jeden gängigen Verstärker oder Aktiv-Lautsprecher angeschlossen werden. Wenn sie auch selten geworden sind in Berlin, auch Audiokabel für Plattenspieler werden so angeschlossen, allerdings nur an einen mit Phono gekennzeichneten Eingang oder einen speziellen Vorverstärker.

    Viele Typen von Audiokabeln

    Beim Kauf eines Kabels für den Anschluss von größeren stationären Geräten, bei denen der Ton analog übertragen werden soll, wird eher ein Cinch-Kabel passend sein, also eines mit Cinch-Steckern an beiden Seiten. Diese Kabel sollten immer eine gute Qualität liefern, sofern die Stecker guten Kontakt haben und nicht verbogen oder oxidiert sind. Auf dem Markt gibt es jedoch auch solche mit zusätzlicher Abschirmung oder besonders stabilem Aufbau, was einen Versuch wert sein könnte.

    Der Ton ist heute oftmals digital. Ein verbreiteter Standard sind Lichtwellenleiter-Kabel nach dem S/PDIF-Standard, die optische Signale übertragen und nicht aus Metall gefertigt sind. Ebenso lassen sich dafür Cinch-Kabel verwenden, wobei ein einziges auch für mehrere Kanäle ausreicht.

    Ein heute auch in Berlin sehr verbreiteter Standard ist HDMI, der nicht nur für digitalen Ton in sehr hohen Bandbreiten geeignet ist, sondern auch für ein Bildsignal. Eine Variation für Mobilgeräte ist MHL. Mit seiner Hilfe lässt sich ein Micro-USB-Ausgang von Smartphones mit einem HDMI-Eingang wie dem eines AV-Receivers verbinden, sodass der Ton in höchster Qualität übertragen wird. Allerdings kann es auf dem Markt Abweichungen vom allgemeinen Standard geben, wobei eventuell ein gerätespezifisches Kabel notwendig wird. Ganz egal welches Audio-Kabel du benötigst, du findest es garantiert in einem Berliner Fachgeschäft. Locafox zeigt dir wo.

    Finde Audiokabel in diesen Städten

    Hamburg | Berlin